Westend Spiekeroog
Sommerstall Spiekeroog
Strand Spiekeroog

Erholung im Rhythmus der Natur

Spiekeroog ist anders

Sogar anders als andere Nordseeinseln. Sie ist nicht nur einer der sonnigsten Orte Niedersachsens, sondern auch die grünste der Ostfriesischen Inseln. Denn Spiekeroog hat nicht nur die wilden Dünen, den 11 Kilometer langen weißen Strand und die schimmernde Weite des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer, wo der Strom der Gezeiten für einen ständigen Kulissenwechsel sorgt. Unsere Insel hat auch zahlreiche Wäldchen mit einem reichen Baumbestand. Sie gedeihen prächtig, hier, im gesunden Nordseeklima. Was es allerdings nicht gibt sind Autos. Der "Straßenverkehr" zwischen den schönen Friesenhäusern wird von Bollerwagen und Fahrrädern geprägt. Das bekommt nicht nur der Natur, sondern auch den Menschen.

Der sanfte Rhythmus von Ebbe und Flut hat bei uns noch großen Einfluss auf den Gang des Lebens – nicht zuletzt auf Abfahrt und Ankunft der Fähren. Hier genießt man seine Zeit. Möglichkeiten dafür gibt es reichlich. Auf Spiekeroog seinen Urlaub zu verbringen heißt eben auch, zu erfahren, dass man sehr aktiv und trotzdem ganz entspannt sein kann.



Tips für Unternehmungen auf Spiekeroog

Spiekeroog erleben

Rund ums Hotel & Insel

Spiekeroog von A-Z - Fragen und Antworten 

Kultur und Veranstaltungen



Wir sind gerne für Sie da

Familie Germis
+49 (0) 4976 91920

per E-Mail
info@inselfriede.de